In Kooperation mit Kulturverein Marchfeld Strasshof

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

22. November um 17:00 bis 20:00

„DER VOGELHÄNDLER“

Eine unterhaltsame Operette von Carl Zeller

22.11.2020

Beginn:17Uhr

Der Adam aus Tirol verkauft seine Vögel und nebenbei, da singt er.

Das kurbelt nicht nur das Geschäft an, sondern erleichtert ihm auch das turteln mit diversen Damen.

Kurfürstin Marie hat er schnell damit bezaubert. Aber in Wirklichkeit schlägt sein Herz ausschließlich für seine Verlobte, die Christl von der Post.

Jedoch fehlt zum Heiraten das Geld und die Intrigen, die Baron Weps und Graf Stanislaus aushecken,

führen von einer kuriosen Begebenheit zur nächsten.

Zellers „Vogelhändler“ mangelt es wahrlich nicht an bekannten Melodien.

„Schenkt man sich Rosen in Tirol“, „Wia mei Ahnl zwanzig Jahr“ oder „Ich bin die Christl von der Post“

haben dem Stück zu Weltruhm verholfen.

Mit Ellen Halikiopoulos, Regina Schörg, Alice Waginger, Hans-Jörg Gaugelhofer, Michael Pinsker ua.

Preise: Kat I 30.-/ Kat II 26.- / Kat III 22.-

Kinder, Jugendliche, Lehrlinge und Studenten: 50% Ermäßigung

[Gruppenrabatt ab 5 Personen: 20% auf die jeweilige Kategorie.]

Karten unter: www.wieneroperette.at oder 0664/ 4871 618

Details

Datum:
22. November
Zeit:
17:00 bis 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KUMST-Kulturzentrum Marchfeld Strasshof
Website:
www.kumst.at

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Marchfeld Strasshof – Halle 1
Immervoll-Strasse 6
2231 Strasshof an der Nordbahn,
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0660/191 7080
Website:
www.kumst.at