In Kooperation mit Kulturverein Marchfeld Strasshof

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

„DER LECHNER EDI SCHAUT INS PARADIES“

20. Februar 2021 um 19:00 bis 22:00

| Kostenlos

DER LECHNER EDI SCHAUT INS PARADIES

Komödie von JURA SOYFER, unter der Regie von PETER PAUSZ

 

20.Februar 2021

Beginn:19Uhr

Der Lechner Edi ist arbeitslos. Wegrationalisiert.

Der Motor, der ihm seine Arbeitet erleichtert hat, hat ihn unnötig gemacht.

Wer keine Arbeit hat, kann sich nichts kaufen, das jemand herstellt, der dadurch Arbeit hat.

Auch der Motor ist ausrangiert.Wo nimmt das Übel überhaupt seinen Anfang?

Gemeinsam mit Fritzi begeben sich die beiden Arbeitslosen im Jahr 1936 auf eine Zeitreise, um den wahren Schuldigen ausfindig zu machen.

Ist es Galvani der Erfinder der Elektrizität? Oder müssen sie noch weiter zurück zu den großen Visionären

und Entdeckern des ausgehenden Mittelalters

und der anbrechenden Neuzeit reisen?

Ist das Ganze überhaupt so einfach und kann man wirklich einen einzelnen Menschen für komplexe Entwicklungen verantwortlich machen?

Schließen Humanität und Fortschritt einander aus?

Werträgt Schuld an Wirtschaftskrisen und den damit verbundenen gesellschaftlichen Veränderungen?

Karten: VVK € 20,00   AK € 25,00

Reservierung unter 0660/191 7080 oder online siehe unten

Details

Datum:
20. Februar 2021
Zeit:
19:00 bis 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

KUMST-Kulturzentrum Marchfeld Strasshof
Website:
www.kumst.at

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Marchfeld Strasshof – Halle 1
Immervoll-Strasse 6
2231 Strasshof an der Nordbahn,
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0660/191 7080
Website:
www.kumst.at

Karten-Reservierung

RSVP

VVK € 20,00
RSVP Bestätigung senden an: