Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

„Die alte Jungfer und der Dieb“

30. November um 19:30 bis 22:30

| kostenlos

„Die alte Jungfer und der Dieb“

Oper von Gian Carlo Menotti

30.11.2019

Beginn: 19.30 Uhr

„Die alte Jungfer und der Dieb“ kommt 1939 als Radio-Oper heraus, bei der die Szenenangaben von einem Sprecher angesagt werden, schafft aber schon zwei Jahre später den Sprung auf die Bühne.

Kein Wunder, denn der Einakter ist Gesellschaftskomödie, Liebesgeschichte und ein kleiner Opernkrimi in einem: Miss Todd (in unserer Fassung „Fräul´n Beck“), eine alte Jungfer, ist ein honoriges Gemeindemitglied und Vorsitzende mehrerer Wohltätigkeitsvereine. Eines Tages steht der Landstreicher Bob vor ihrer Tür. Fräul´n Beck und ihre Hausgehilfin Laetitia
finden ihn sofort bezaubernd. Und obwohl die vertratschte Nachbarin Miss Pinkerton (bei uns „Fräul´n Rebernigg“) erzählt, es wäre ein aus dem Gefängnis entflohener Krimineller in der Gegend unterwegs, dessen Beschreibung perfekt auf Bob zutrifft, nehmen die beiden ihn bei sich auf. Und mehr noch: Sie tun alles, um ihn zum Bleiben zu bewegen. So möchte Fräul´n Beck ihn mit Geld beeindrucken und beginnt, aus den Kassen der Wohltätigkeitsvereine Geld verschwinden zu lassen und es kommt sogar zu einem Einbruch im Schnapsladen…

„Die alte Jungfer und der Dieb“ erzählt also die Geschichte einer älteren Dame, die für einen zweiten Frühling alles aufs Spiel setzt, und eines geheimnisvollen Schurken, der eigentlich nicht mehr ist als ein Mann, der seine Freiheit liebt. Und die einer kleinen Angestellten mit dem großen Traum, der Enge der Kleinstadt zu entkommen. Eine Konstellation, in der es nicht nur Gewinner geben kann: Wessen Wünsche werden sich wohl am Ende erfüllen?

Ein besonderes Gustostück dieser Inszenierung: Die Titelrolle der Miss Todd wird erstmals von einem Mann verkörpert!

Karten unter  0650 9834022 , sowie an der Abendkasse (VVK Euro 20.- , AK Euro 23,-), oder online siehe unten

Details

Datum:
30. November
Zeit:
19:30 bis 22:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Verein Kultur.Theater.Musik
Telefon:
0043 650 9834022
E-Mail:
kulturtheatermusik@gmx.at

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Marchfeld Strasshof – Halle 1
Immervoll-Strasse 6
2231 Strasshof an der Nordbahn,
+ Google Karte
Telefon:
0660/191 7080
Website:
www.kumst.at

Karten-Reservierung

Reservierung

VVK € 20,00
RSVP Bestätigung senden an: