Oper@Tee


„MOZARTINI präsentiert: DIE ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER“ Eine Kinder-mit-mach-Oper ab 3Jahren nach W.A.Mozart. 12.Dezember 2020 Beginn: 16:30Uhr Erforscht zusammen mit Mozartini die Geschichte der Zauberflöte: rettet Tamino vor der gefährlichen Schlange und helft ihm und dem kuriosen Vogelfreund Papageno, den Weg zur Burg des Zauberers Sarastro zu finden und dort die […]

Mozartini präsentiert: Die Zauberflöte für Kinder


„FÄUSTLING UND MARGARETHL“ Eine grotesk witzige und kuriose Opernparodie im altwiener Stil von Julius Hopp 24.10.2020 Beginn:19Uhr Der alternde Lehrer Fäustling beschwört in seinem Schaffensdrang aus Versehen den Teufelsgehilfen und Hauptstrizi Mefeles herauf, der ihm natürlich alles Wissen der Welt, Macht, Reichtum und dergleichen im Austausch gegen Fäustlings Seele verspricht. […]

Fäustling und Margarethl


Operette in 2 Akten von Hermann Dostal, Libretto von Leo Stein und Bela Jenbach Termine: 16. (19h) und 17. (17h) Mai 2020 Preise: Kat I 28.-/ Kat II 24.- / Kat III 20.- Kinder, Jugendliche, Lehrlinge und Studenten: 50% Ermäßigung Gruppenrabatt auf Anfrage. Karten unter: www.wieneroperette.at oder 0664/ 4871 618 […]

Der fliegende Rittmeister



DIE WEIHNACHTSHEXE ein weihnachtliches Kindermusiktheater für Kinder ab 3 Jahren mit Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy Termin: 14. und 15. Dezember 2019, 16h30 Preise: Erwachsene: 18.- € Kinder: 9.- € Es ist freie Platzwahl! Dauer: 50 Minuten Karten unter: 0664 4871 618 oder online unter www.wieneroperette.at Ganz selig hört die […]

Die Weihnachtshexe – Ein musikalisches Weihnachtsmärchen für Kinder


DIE WEIHNACHTSHEXE ein weihnachtliches Kindermusiktheater für Kinder ab 3 Jahren mit Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy Termin: 14. und 15. Dezember 2019, 16h30 Preise: Erwachsene: 18.- € Kinder: 9.- € Es ist freie Platzwahl! Dauer: 50 Minuten Karten unter: 0664 4871 618 oder online unter www.wieneroperette.at Ganz selig hört die […]

Die Weihnachtshexe – ein musikalisches Weihnachtsmärchen für Kinder


DIE LUSTIGE WITWE Eine Operette in drei Akten von Franz Lehár, Victor Léon und Leo Stein. Auf einem Ball der Pariser Botschaft des Kleinstaates Pontevedrino trifft Graf Danilo seine ehemalige Geliebte Hannah wieder, mittlerweile eine schwerreiche, viel umworbene Witwe. Politische und emotionale Verwirrungen und Irrungen im Ballgewusel untermalt von Franz […]

Die lustige Witwe – Operette von Franz Lehár



DIE LUSTIGE WITWE Eine Operette in drei Akten von Franz Lehár, Victor Léon und Leo Stein. Auf einem Ball der Pariser Botschaft des Kleinstaates Pontevedrino trifft Graf Danilo seine ehemalige Geliebte Hannah wieder, mittlerweile eine schwerreiche, viel umworbene Witwe. Politische und emotionale Verwirrungen und Irrungen im Ballgewusel untermalt von Franz […]

Die lustige Witwe – Operette von Franz Lehár


RUMPELSTILZCHEN märchenhaftes Kindermusiktheater für Kinder ab 3 Jahren mit Musik von Béla Bartók Termin: 12. und 13. Oktober 2019, 16h30 Preise: Erwachsene: 18.- € Kinder: 9.- € Es ist freie Platzwahl! Dauer: 50 Minuten Karten unter: 0664 4871 618 oder online unter www.wieneroperette.at „Ach wie gut, das niemand weiß, dass […]

Rumpelstilzchen – Musiktheater für Kinder


RUMPELSTILZCHEN märchenhaftes Kindermusiktheater für Kinder ab 3 Jahren mit Musik von Béla Bartók Termin: 12. und 13. Oktober 2019, 16h30 Preise: Erwachsene: 18.- € Kinder: 9.- € Es ist freie Platzwahl! Dauer: 50 Minuten Karten unter: 0664 4871 618 oder online unter www.wieneroperette.at „Ach wie gut, das niemand weiß, dass […]

Rumpelstilzchen – Musiktheater für Kinder



DIE ROSE DES KAISERS Vintage-Musical in 2 Teilen Der Komponist Leo Kaiser ist mit seiner Frau in Paris und muss wegen des Ausbruchs des ersten Weltkriegs zurück in die Heimat. Aber wo genau ist die? Knapp vor seiner Abreise wird er von einem Gaunerpärchen um sein Hab und Gut gebracht. […]

Die Rose des Kaisers


DIE ROSE DES KAISERS Vintage-Musical in 2 Teilen Der Komponist Leo Kaiser ist mit seiner Frau in Paris und muss wegen des Ausbruchs des ersten Weltkriegs zurück in die Heimat. Aber wo genau ist die? Knapp vor seiner Abreise wird er von einem Gaunerpärchen um sein Hab und Gut gebracht. […]

Die Rose des Kaisers